Morsum ohne sechs nach Bremerhaven

Korpal ist wieder dabei

+
W. Korpal

Oyten - Nach dem jüngsten Heimsieg wollen die Damen des Handball-Landesligist TSV Morsum nun auch in der Fremde beim LTS Bremerhaven punkten. Auch wenn der TV Oyten III auf einige routinierte Spielerinnen verzichten muss, peilt der Tabellenführer bei der HSG Bützfleth/Drochtersen den nächsten Sieg an.

LTS Bremerhaven - TSV Morsum (So., 18 Uhr). Personell könnte es um die Morsumerinnen schlechter kaum gestellt sein. Gleich sechs Absagen gilt es für Trainer Martin Eschkötter zu verkraften. Bei Rückraumspielerin Kaja Rogowski handelt es sich wegen ihres Studiums in Osnabrück sogar um eine langfristige Pause. Dagegen sind die Ausfälle der Linkshänderfraktion mit Tanja Dopmann, Jasmin Meyer sowie Saskia Küster wohl nur von kurzer Natur. Das hofft zumindest Eschkötter, der sich freut wieder auf Kreisläuferin und Deckungsstabilisatorin Wiebke Korpal zurückgreifen zu können. „Wir wollen nicht punktlos zurück fahren“, so der Coach.

HSG Bützfleth/Drochtersen - TV Oyten III (So. 15 Uhr). Nach zwei Niederlagen in Folge ist die HSG etwas vom Kurs abgekommen. Doch die waren im Derby gegen Bremervörde und den Zweiten Findorff. Von daher sollten die TVO-Damen das heimstarke Gastgeberteam nicht unterschätzen. Schließlich muss Trainerin Nadja Dreyer wieder auf jede Menge Erfahrung verzichten. Denn Meike Gerster, Andrea Kruse und Isabel Schacht müssen passen. Dazu kommt der Ausfall von Linkshänderin Daniela Hollmann. „Wir gucken mal was geht. Aber jetzt müssen eben die jungen Wilden in die Bresche springen“, verdeutlicht Nadja Dreyer.

bjl

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare