Für das Ehlers-Team zählt in Neuenhaus nur ein Sieg / Fanbus

TSV Morsum ist gefordert

Morsum - Die Ausgangslage ist klar. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Verbandsliga zählt für den TSV Morsum morgen im abschließenden Saisonspiel (19 Uhr) nur ein Sieg. Allerdings ist Aufgabe alles andere als einfach, da das Team von Ingo Ehlers ausgerechnet beim feststehenden Meister SG Neuenhaus/Uelsen antreten muss.

„Wir sind ganz entspannt. Denn wenn wir die Klasse noch halten wollen, müssen wir nicht nur unser Spiel gewinnen, sondern selbst dann hängt es noch von anderen Faktoren an“, weiß Ehlers. Da passt es gut ins Bild, dass ihm seine stärkste Formation zur Verfügung steht. Wichtig ist, dass die Deckung steht. Dass Neuenhaus schlagbar ist, unterstrichen die Morsumer im Hinspiel beim knappen 27:29. Ehlers: „Wichtig ist, dass wir Wolterink und Leissink in den Griff bekommen.“ An der nötigen Morsumer Unterstützung soll es nicht mangeln, ab 16 Uhr steht ein Bus beim Gasthaus Döhling zur Verfügung. „Da sind noch einige Plätze frei und danach werden wir schön feiern. Ganz egal mit welchem Aufhänger“, verspricht Coach Ingo Ehlers. · bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare