TSV Dörverden will Herbstmeister TSV Bassen ärgern / Holsten erwartet schweres Derby

Moritz: „Kommen nicht, um nur zu gratulieren“

+
Tore bejubeln konnten Bassens Fußballer in dieser Saison schon oft. Auch gegen Dörverden?

Bassen - Die Herbstmeisterschaft ist dem TSV Bassen in der Bezirksliga längst nicht mehr zu nehmen, nun gilt es sich bis zur Winterpause neue Ziele zu stecken. Und die heißen natürlich ungeschlagen bleiben.

Am Sonntag (14 Uhr) nun gibt der TSV Dörverden seine Visitenkarte an der Dohmstraße ab. „Und wir kommen bestimmt nicht, um nur artig zum Herbsttitel zu gratulieren. Nein, wir wollen es den Bassenern so schwierig wie möglich machen“, gibt sich Dörverdens Coach Stefan Moritz im Vorfeld kämpferisch.

Auch Bassens Übungsleiter Marco Holsten, der am Sonntag 49 Jahre alt wird direkt von einer Trainerfortbildung anreist, rechnet mit einer ganz harten Nuss: „Dörverden ist genauso wie wir vor allem offensiv ausgerichtet, hat in Precht und auch dem jungen Austermann schnelle Kräfte, in Lampmann zudem einen enorm kopfballstarken Spieler. Ich erwarte ein schweres Derby!“ Und Moritz unterstreicht: „Wir werden das Spiel mutig angehen und dann schauen, was rauskommt. Zumal auch unsere jungen Spieler endlich begriffen haben, wie im Herrenbereich gespielt wird. Sie werden von Spieltag zu Spieltag stärker.“ Personell wird sich bei beiden Teams gegenüber der Vorwoche wenig ändern. Beim TSV Bassen wird Fikret Karaca wegen seiner Rotsperre in diesem als auch noch im nächsten Spiel fehlen, Moritz wird wohl auf Christian Schünemann als auch Mauro Rosebrock (beide Dienst) verzichten müssen. Dafür kehrt Willian Paquelin nach langer Pause in den Kader zurück. · vst

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare