Morgen Oberliga-Start gegen Northeim

Ottersberg: Eggert kehrt ins Tor zurück

+
Bei der Pokalpleite in Rotenburg saß Ottersbergs Stammkeeper Tim Eggert noch auf der Bank, am Sonnabend gegen Northeim wird er dann aber wieder zwischen die Pfosten rücken.

Ottersberg - Bereits morgen um 17 Uhr eröffnen Ottersbergs Oberliga-Fußballer mit einem Heimspiel die neue Saison. Zu Gast an der Wümme wird Aufsteiger Eintracht Northeim sein. Ein Team, das mit vielen Vorschusslorbeeren anreist. So machte auch Ottersbergs Trainer Axel Sammrey gestern deutlich: „Northeim traue ich eine Rolle zu, wie sie zuletzt die FT Braunschweig gespielt hat!“

Und die setzte in der Vorsaison als Aufsteiger zu einem Durchmarsch in die Regionalliga an. Sammreys Respekt ist auch nach dem NFV-Pokalspiel der Gäste, das sie mit 2:5 gegen Regionalligist Goslarer SC klar verloren, nicht gesunken: „Ich habe das Spiel gesehen und war vor allem von der Angriffsleistung der Eintracht beeindruckt. Da spielen gute und schnelle Leute in der Offensive.“ Melvin Zimmermann, Thorben Rudolph, Mehdi Mohebieh – Sammrey hatte da gleich mehrere Namen auf dem Zettel, „die für ordentlich Alarm sorgen können.“

Dennoch ist dem Übungsleiter nicht bange, auch wenn die NFV-Pokalpleite in Rotenburg erhebliche Mängel bei den Hausherren in der Defensive aufgedeckt hat. „Daran haben wir unter der Woche gearbeitet. Ich glaube, die Jungs haben jetzt begriffen, dass sie sich nicht noch einmal so naiv anstellen dürfen“, so der 57-Jährige.

Personell wird sich gegenüber dem 1:4 allerdings auch einiges ändern. So wird wieder Tim Eggert für Youngster Leon Seeger das Tor hüten. Sammrey: „Das war so abgesprochen, hat nichts mit Leons Leistung oder den vier Gegentoren zu tun.“ Zudem dürfte Neuzugang Dennis Thüroff ins Team rutschen, dessen Spielerlaubnis bereits vorliegt. Flattert auch die von Boris Koweschnikow noch rechtzeitig ein, kann auch der Angreifer mit einem Platz in der Start-Elf rechnen. Ausfallen wird indes der Koreaner Seung Hyun Kim, dessen Punktspielberechtigung ebenfalls noch aussteht.

vst

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare