Mittelfeldmann aus Varel in Harsefeld dabei

Tuncay Bilici – die neue Ottersberger Hoffnung

+
Zu Ottersberg: Tuncay Bilici.

Ottersberg - Er spielte vor sieben Jahren zusammen mit Mazan Moslehe in der U17 des Hamburger SV – jetzt vermittelte der Stürmer den damaligen Teamkollegen zu seinem TSV Ottersberg: Tuncay Bilici kommt vom Kreisligisten TuS Varel 09 und gibt den Wümme-Kickern neue Hoffnung. Vorm Landesligaspiel beim TuS Harsefeld (Sonnabend, 16 Uhr) freut sich Trainer Torsten Just angesichts der angespannten Personallage über die Verstärkung: „Tuncay soll im defensiven Mittelfeld Stabilität verleihen, ist technisch beschlagen und kann unsere junge Mannschaft führen.“

Nachdem Moslehe seine Sperre abgesessen hat, werden die beiden schon gemeinsam auflaufen, denn Just plant Bilici für die Startelf ein. Neben dem verletzten Andre Geisler, der in zwei bis drei Wochen wieder einsteigt, fehlen Sonnabend die Gaytan-Brüder (Urlaub). Dafür ist Walter Schmidt zurückgekehrt. Weil Harsefeld bisher durchwachsene Auftritte zeigte, muss sich Just überraschen lassen, was auf sein Team zukommt: „Wichtig wird aber sein, dass wir besser spielen als letzten Sonntag und an die guten Leistungen der beiden Partien davor anknüpfen.“

vde

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare