Morsums Eschkötter hofft auf Erfolgserlebnis

„Mit Sieg lässt sich besser feiern“

Oyten - Beim vorerst letzten Auftritt in der Handball-Oberliga hat der TSV Morsum mit der Partie in Arsten eine kurze Anreise. Eine dickes Brett gilt es indes erneut für den TV Oyten II beim Tabellendritten ATSV Habenhausen zu bohren.

TuS Komet Arsten - TSV Morsum (Sbd., 17 Uhr). Das anvisierte Saisonziel haben die Damen des TSV Morsum mit dem sportlichen Klassenerhalt bereits erreicht. Dennoch gilt es für das Team von Martin Eschkötter noch die ausgelobten 18 Saisonpunkte zu erreichen. Das wird jedoch alles andere als einfach, denn im Hinspiel kamen die Morsumerinnen beim 18:30 gehörig unter die Räder. Trainer Eschkötter schwillt noch immer der Kamm, wenn er nur daran denkt: „Da hatten wir uns mehr ausgerechnet. Daher kam die ernüchternde Niederlage umso überraschender.“ Auch im Rückspiel beziffert der Morsumer Coach die Chancen auf eine Revanche lediglich auf gut 30 Prozent. „Mit ist es wichtig, dass wir uns auf jeden Fall besser verkaufen als noch im Hinspiel. Außerdem lässt sich unsere kleine Party im Anschluss natürlich besser mit einem Sieg feiern“, hofft Eschkötter zum Saisonende noch mal auf ein Erfolgserlebnis.

ATSV Habenhausen - TV Oyten II (Sbd., 17 Uhr). Bis auf Susanne Tauke (privat verhindert) steht Trainer Sebastian Kohls seine stärkste Formation zur Verfügung bei seinem letzten Auftritt als Trainer der Oytener Reserve. „Außerdem kann ich auf die komplette A-Jugend zurückgreifen“, freut sich Kohls über die Qual der Wahl. Nachdem die TVO-Damen im Hinspiel eine

Kohls hat in Habenhausen

die Qual der Wahl

deutliche Niederlage kassiert haben, erwartet Kohls dieses Mal einen engeren Verlauf. „Aber von einem Pflichtsieg ist sicher nicht auszugehen“, scherzt der Langwedeler, der die aktuelle gute Verfassung seiner Truppe in Habenhausen bestätigt sehen will. Doch der ATSV verfügt über deutlich mehr Stärken als Schwächen. Der Oytener Coach weiß ganz genau: „Habenhausen hat einiges zu bieten und ist sowohl im Tempospiel als auch im gebundenen Spiel äußerst schwer auszurechnen.“ · bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare