Trainerduo überzeugt den Routinier aus der eigenen Reserve

Neuzugang beim TSV Morsum: Mirko Osmers

Mirko Osmers

Morsum - Ihren zweiten Neuzugang vermelden die Handballer des TSV Morsum, die nach dem Abstieg aus der Handball-Landesliga nun in der Landesklasse auf Punktejagd gehen werden.

Nach dem jungen Kreisläufer Carsten Weilke (A-Jugend der SG Achim/Baden), konnte das Trainerduo Marco Volmert/Jan-Eike Nienstädt den Routinier Mirko Osmers (32) aus der eigenen Reserve von einem Engagement überzeugen. „Die Trainer waren mitentscheidend für meinen Gang in die Erste. Außerdem benötigt das junge Team jemanden, der die Ruhe bewahrt“, so Osmers. 

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Kommentare