27-Jähriger aus Uesen wechselt zum TSV Etelsen

Mirko Duhn: „Ich will es mir selber noch einmal beweisen“

Mirko Duhn

Etelsen – Er bringt Erfahrungen aus der Oberliga und der Bremen-Liga mit – ab Sommer verstärkt Mirko Duhn den TSV Etelsen. „Ich will es mir selber noch einmal beweisen“, nannte der 27-Jährige am Montag auf Nachfrage dieser Zeitung den Hauptgrund für seinen Wechsel. Für die Schlossparkkicker ist er damit der vierte Neuzugang für die Saison 2019/20.

Das Urgestein des TSV Uesen trug bereits zweimal das Trikot des TB Uphusen und einmal das des Brinkumer SV. Vor drei Jahren kehrte er aus beruflichen Gründen vom Arenkamp zu seinem Heimatverein zurück. Jetzt hat Duhn seine Weiterbildung zum Techniker mit Fachrichtung Elektrotechnik abgeschlossen, sich auch vollständig von einem Kreuzbandriss erholt – für ihn der ideale Zeitpunkt für einen neuen Anlauf. Wobei er auch zugibt: „Ich wollte eigentlich mit Uesen noch mal aus der Kreisliga aufsteigen. Das hat nicht geklappt.“

Dafür peilt der Achter – „diese Position kommt mir am besten entgegen“ – nun nächste Saison mit dem TSV Etelsen den Aufstieg aus der Bezirks- in die Landesliga an. Für die laufende Runde glaubt er nicht mehr an ein Happy End am Schlosspark. Dort finde er nach eigener Aussage eine vom Charakter und vom Zusammenhalt her tolle Truppe vor: „Daher freue ich mich auch schon auf die Blau-Weißen. Zumal sich der sportliche Leiter André Koopmann sehr um mich bemüht hat und auch schon im Winter holen wollte. Ich hoffe, dass ich mir einen Stammplatz erkämpfen kann.“

Beim TSV Etelsen, der auch in der kommenden Spielzeit wie erhofft von Buttgereit-Nachfolger Nils Goerdel trainiert wird, empfängt die Führungsetage Mirko Duhn mit Vorschusslorbeeren. Koopmann: „Wir sind sehr glücklich, dass er sich nach langem Werben endlich für uns entschieden hat. Er kann uns mit seiner Erfahrung und seinem hervorragenden Spielverständnis sicher schnell weiterhelfen. Er ist flexibel einsetzbar, soll bei uns aber vornehmlich im Zentrum zum Einsatz kommen.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kraxeln in der Sächsischen Schweiz 

Kraxeln in der Sächsischen Schweiz 

So gelingen Einsteigern tolle Fotos

So gelingen Einsteigern tolle Fotos

Das bringen Foldables

Das bringen Foldables

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Meistgelesene Artikel

Hyoung-bin Park

Hyoung-bin Park

Drei Neue für Fitschen

Drei Neue für Fitschen

TSV Brunsbrock: Henning Meyer übernimmt

TSV Brunsbrock: Henning Meyer übernimmt

Dressler wird Co-Trainer bei Neubarth

Dressler wird Co-Trainer bei Neubarth

Kommentare