Mindermann setzt Schlusspunkt – 8:3

Embsen schafft den Aufstieg

+
Sabina Mindermann

Embsen - Als Tabellenzweiter der 1. Tischtennis-Bezirksklasse gelang den Damen des TSV Embsen über die Relegation doch noch der Aufstieg in die Bezirksliga. Gegen den TuS Huchting III aus der FTTB-Liga in Bremen behauptete sich das Team um Spitzenspielerin Imke Burdorf mit 8:3.

Nachdem die Doppel ausgeglichen geendet waren, sorgte Burdorf ihre Farben gegen Müller mit 2:1 in Führung. Danach hatte Embsen auch das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite, denn Karin Schmolke und auch Sabina Mindermann mussten in ihren Einzeln über die volle Distanz gehen und behielten jeweils mit 11:8 die Oberhand – 4:1. Zwar verkürzte Huchting auf 2:4, doch Burdorf, Schmolke und Mindermann sorgten mit ihren Siegen zum 7:2 für die Vorentscheidung. Annika Ziegler war gegen Christina Günther chancenlos, aber Sabina Mindermann machte mit ihrem überraschend deutlichen Erfolg über Huchtings Spitzenspielerin Kohlmann das 8:3 und damit den Aufstieg perfekt.

tm

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare