Hedendorf Gast im ersten Heimspiel

TSV Ottersberg: Mike Barten fordert auch Mut

Martin Janot, Fußballer des TSV Ottersberg, in Aktion.
+
Will sich in den Dienst der Mannschaft stellen: Martin Janot wird wohl auf der Ottersberger Bank sitzen.

Ottersberg – Weiter nicht zu beneiden ist Mike Barten. Dem Trainer des TSV Ottersberg fehlen auch vorm ersten Landesliga-Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den VSV Hedendorf eine Reihe Fußballer.

„Wir müssen uns über Wasser halten, Stabilität reinbringen und einfach auf uns selber schauen“, hat der Ex-Profi seiner Wümme-Elf verinnerlicht. Trotz der Devise Sicherheit fordert Barten aber auch Mut ein: „Es nützt ja alles nichts. Wir brauchen auch mal zwei, drei Spieler in der Box, um wie in Harsefeld ein Tor zu erzielen.“ Denn obwohl der Kader zurzeit klein ist, benötigen die Grün-Weißen Punkte, um nicht gleich den Anschluss zu verlieren,

Martin Janot will der Mannschaft helfen

Während Justin Schmidt sich im Urlaub von seiner Blessur erholt, fehlen weiter Stützen wie Enes Acarbay (Leiste) oder Alexander Garuba. Der Stürmer war in Harsefeld umgeknickt und hat sich zwei Bänder leicht angerissen. Dafür machte Daniel Luckymann in den ersten Einheiten der Woche einen guten Eindruck. Barten: „Mal sehen, welches Signal er selbst nach seinem Faserriss gibt.“ Nach beidseitiger Schienbein-Entzündung sollte Martin Janot eine Pause erhalten und sich auf dem Fahrrad fit halten. Der Mittelfeldmann will aber helfen und sitzt wohl auf der Bank.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister
TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf

TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf

TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf
TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1

TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1

TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1
Ein echter Tiefschlag für TV Oyten

Ein echter Tiefschlag für TV Oyten

Ein echter Tiefschlag für TV Oyten

Kommentare