Blenderaner überzeugt / WM zu kurzfristig

Maximilian Körber trotz Panne DM-Achter

+
Maximilian Körber

Blender - Mit dem achten Platz von der Deutschen Meisterschaft nach Blender zurück gekehrt: Speedway-Fahrer Maximilian Körber überzeugte in Norden in der Junior C Klasse – der Der 17-jährige Clubfahrer des MSC Schwarme zeigte sich trotz einer technischen Panne im ersten Lauf, durch die er wichtige Punkte verlor, sehr zufrieden mit diesem Ergebnis. Es war schließlich sein erster Prädikatslauf in seiner noch jungen Laufbahn.

Körber begann vor drei Jahren mit seiner 125 ccm-Maschine die ersten Trainings auf dem Niedersachsen Ring in Schwarme zu absolvieren, stieg dann aber auch aufgrund seines Alters, sehr schnell in die nächste Klasse Junior C (250 ccm) auf. Dort landete er in seiner Premierensaison 2012 bereits auf dem dritten Platz in der Gesamtwertung des Nachwuchscups des ADAC Weser-Ems.

In diesem Jahr stehen nun noch einige Norddeutsche Bahnmeisterschaftsläufe auf dem Programm, sowie das ADAC Bundesfinale in Augsburg. Die WM-Teilnahme in Vechta am Sonnabend musste der Blenderaner absagen, da die unverhoffte Nominierung so kurzfristig erfolgte, dass die erforderlichen Lizenzen unmöglich bis dahin beschafft werden könnten.

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare