Bezirksligist überzeugt gegen Rotenburger SV

2:6 – Lohs und Böttcher treffen im Rieder Test

+
Gefahr durch Rotenburgs Patrick Klee (9) – aber Riedes Abwehr um Eugen Schmidt (23) rettet. Der MTV verlor den Test 2:6. 

Riede - Das Ergebnis ist klar – aber trotz des 2:6 (2:2) im Test beim Rotenburger SV zeigte sich Torsten Krieg-Hasch, Trainer des MTV Riede, keinefalls enttäuscht: „Ich bin mit der Leistung zufrieden. Wir haben nach frühem Rückstand viele Bälle im Mittelfeld erobert. In Hälfte zwei wurde komplett gewechselt, da ging die Ordnung verloren.“ Erfreulich für den Coach, dass sich die Neuzugänge schon gut integriert haben. Dass es in taktischer Hinsicht noch seine Zeit brauche, sei normal.

Zu Beginn wirkte der Landesligist spritziger, Yannik Malende (2.) und Patrick Klee (20.) schossen ein 2:0 heraus. Bezirksligist Riede kämpfte sich dann in die Partie, Alexander Lohs (23.) sowie Andreas Böttcher (41.) glichen aus. Nach der Pause gaben die eingewechselten RSV-Youngster Gas. Tim Potratz (47., 65.), Klee (80.) und Waldemar Ott (85.) sorgten noch für den 6:2-Sieg des Favoriten. 

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare