3. Liga: TV Oyten erwartet Primus Badenstedt / „Einfache Ausgangssituation“

Juricke ist wieder an Bord

+
Am Sonntag gegen Primus HSG Hannover-Badenstedt wieder dabei: Oytens Marielle Juricke.

Oyten - Achtung, der Spitzenreiter kommt: Die TV Oyten Vampires erwarten am Sonntag (15 Uhr, Pestalozzihalle) die HSG Hannover-Badenstedt zum Duell der Dritten Liga. „Für uns ist eine einfache Ausgangssituation, gegen den hohen Aufstiegsfavoriten können wir locker drauf losgehen“, meint Handball-Coach Sebastian Kohls.

Wenn da nicht die missglückte Start ins Jahr gewesen wäre: „Wir hatten uns schon vorgenommen, den Schwung und die Spielfreude aus 2015 mit ihn die Rückrunde zu nehmen. Aber durch leichte Fehler sind wir auf dem Boden der Tatsachen gelandet“, denkt Kohls noch an das 24:26 von Travemünde vor Wochenfrist.

Gegen Badenstedt hängen nun die Trauben noch höher, vor allem mit der stärksten Deckung der Liga (durchschnittlich nur 22 Gegentore) ziehen die Landeshauptstädterinnen der Konkurrenz meist den Zahn. Kohls: „Obwohl sie hoch stehen. Aber sie sind selbstsicher und machen nach Ballgewinnen über Tempo die einfachen Treffer.“ Darüber hinaus beeindruckt das Positionsspiel.

Achten müssen die Vampires auf die Ex-Oytenerin Denise Friebe, die im linken Rückraum gerne aus der Fernwurfzone trifft – beim 34:25-Sieg in der Hinrunde waren es acht Treffer. Das Rezept für die Gastgeberinnen lautet, hinten robust zu stehen. Erfreulich: Marielle Juricke, die wegen ihres Wintersemesters in Hennef zuletzt in der Zweiten spielte, ist beim Drittligisten wieder an Bord. Der Außenspielerin fehlt natürlich noch das Training. Ebenso wie Pia Franke, die in Travemünde umknickte. Es stellte sich am Montag nicht als allzu schlimm heraus, das Sprunggelenk wurde aber noch geschont. Und auch Lena Schulz gibt nach Weisheitszahn-OP ihr Comeback. Dennoch bleibt der Rückraum dem Weggang von Dafina Dimitri dünn besetzt.

vde

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare