3. Liga: SG Achim/Baden als nomineller Favorit zum Schlusslicht Großburgwedel

Tomasz Malmon: „Wir sind auf alles vorbereitet“

+
Steht nach seiner Verletzung wieder zur Verfügung in Großburgwedel: Fabian Balke.

Achim/Baden - Premiere für Handball-Drittligist SG Achim/Baden: Samstagabend gastiert das Team von Trainer Tomasz Malmon beim Tabellenletzten TS Großburgwedel (19 Uhr) und geht damit nominell erstmals in dieser Saison als Favorit in eine Partie.

Doch genau davon will Tomasz Malmon nichts wissen. „Gerade in den vergangenen Spielen war bei Großburgwedel ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen. In Flensburg stand die Mannschaft ganz dicht vor einer großen Überraschung. Daher erwartet uns dort erneut ein hartes Stück Arbeit“, rechnet der SG-Coach mit hoch motivierten Gastgebern. Zumal Großburgwedel, wenn es nicht schon frühzeitig den Anschluss an die Nichtabstiegsplatz verlieren will, gerade in eigener Halle zum Siegen verdammt ist. Dieser Druck – er könnte aber auch die Chance für den vierten Auswärtssieg der SG in Folge sein. Für Malmon spielt dabei eine große Rolle, wie seine Mannschaft mit den verschiedenen Deckungsvarianten der Gastgeber zurecht kommt. „Beim Erfolg über Fredenbeck hat Großburgwedel extrem offensiv gespielt und dem VfL damit frühzeitig den Zahn gezogen. Aber wir sind auf alles vorbereitet. Viel wichtiger ist ohnehin, dass wir über 60 Minuten Vollgas geben und uns nicht wieder Phasen erlauben, in denen wir nicht existent sind. Gelingt uns das, können wir sicher auch etwas mitnehmen“, gibt sich Achim/Badens Coach zuversichtlich.

Personell muss die SG weiterhin auf die Langzeitverletzten Jakob Winkelmann und Dennis Summa verzichten. Dafür hat sich Fabian Balke zurück gemeldet und auch Tobias Freese stand unter der Woche im Training komplett zur Verfügung. Malmon: „Das sind natürlich erfreuliche Nachrichten für das richtungsweisende Spiel.“

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare