TV Oyten spielt 7:7 in Farge-Rekum

Li-Reimers bleibt ohne Niederlage

Karin Kramer
+
Karin Kramer

Oyten – Nach der Niederlage im Derby gegen Tabellenführer TSV Holtum (Geest) blieben die Damen des Bezirksligisten TV Oyten erneut sieglos. Beim TSV Farge-Rekum mussten sich die Gäste mit einem 5:5 zufriedengeben.

Beide Teams lieferten sich von Beginn an eine ausgeglichene Partie, wobei die Oytenerinnen den besseren Start erwischten. Zunächst gewannen Tingli Li-Reimers und Karin Kramer ihr Doppel mit 11:8 im fünften Satz, ehe Li-Reimers und Helga Kahns im Einzel nachlegten – 3:1. Was folgte, waren jedoch drei Niederlagen in Folge. Erst die stark aufspielende Li-Reimers durchbrach diese Negativserie und glich durch ein 11:6, 9:11, 11:6, 11:6 gegen Christa Schmietenknop aus. Als Helga Kahns dann durch einen ungefährdeten Erfolg über Bickhardt für das 5:4 sorgte, lag es nun an Karin Kramer, ihrem Team den Sieg zu sichern. Aber das gelang nicht. Hatte sie die ersten beiden Sätze verloren, glich sie gegen Farges Spitzenspielerin Kieras zwar zum 2:2 aus, doch trotz einer starken Leistung unterlag sie mit 7:11 zum 5:5-Endstand.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Oytens Julia Otten überzeugt beim 30:26-Erfolg

Oytens Julia Otten überzeugt beim 30:26-Erfolg

Oytens Julia Otten überzeugt beim 30:26-Erfolg
Tim Borm hadert mit der Angriffsleistung

Tim Borm hadert mit der Angriffsleistung

Tim Borm hadert mit der Angriffsleistung
Großer Erfolg für Mailin Meyer in Verden

Großer Erfolg für Mailin Meyer in Verden

Großer Erfolg für Mailin Meyer in Verden
Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Kommentare