Lena Oeltjen verletzt bei Abstiegs-1:4

Lena Oeltjen

Fischerhude - Das vorletzte Saisonspiel verlor der TSV Fischerhude-Quekhorn in der Fußball-Bezirksliga der Frauen beim SV Dornbusch 1:4 (0:2) und steigt nach nur einer Saison wieder in die Kreisliga ab. Überschattet wurde die Partie von der schweren Verletzung von Lena Oeltjen, die nach einem Luftkampf unglücklich aufkam und sich das Sprunggelenk brach. „Wir haben trotzdem alles gegeben, was noch im Tank war und die Partie lange Zeit offen gehalten“, lobte Trainer Jan Blanken.

Rike Bukowski brachte die Heimelf nach 13 Minuten 1:0 in Front, doch zehn Minuten später gelang Katharina Rodig das verdiente 1:1. Dornbusch machte aber weiterhin Druck und ging nach 36 Minuten durch Laura Hesse 2:1 in Führung.

Kurze Zeit später ereignete sich dann die folgenschwere Verletzung von Lena Oeltjen. In der zweiten Halbzeit musste die Gäste nach dem Rückstand noch offensiver agieren, doch konnten sie Hochkaräter durch Anna-Lena Thran und Luisa Freese nicht nutzen.

Dornbusch war viel abgebrühter und schaffte erneut durch Hesse das 3:1 (55.) und das 4:1 (77.) durch Caroline Hübner. Blanken: „Wir haben viele gute Spiele gemacht, aber wichtige Punkte liegenlassen, weil wir nicht effektiv genug waren. Daran werden wir arbeiten und stärker zurückkehren. Wenn von zwölf Teams vier absteigen, hat es ein Neuling schwer.“

TSV Fischerhude-Quelkhorn: R. Kittner - Rosenbrock (65. L. Schnaars), Brüning, L. Oeltjen (35. Mahnken), K. Schnaars (81. Lenga), I. Thran, Kommnick, M. Kittner, A.-L. Thran, Rodig, L. Freese.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

„Dieser Sieg ist erkauft!“

„Dieser Sieg ist erkauft!“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Kommentare