Lehrgang „Methodik zum Sprung“ gut besucht

+

Um Talente zu fördern, brauchen Vereinstrainer die optimale Methodik, um ihre Schützlinge zu Turnelementen hinzuführen. So bot der Turnkreis Verden unter Corona-Auflagen in der Badener Lahofhalle einen Lehrgang unter dem Titel „Methodik zum Sprung“. Referentin Anja Dingemanns vermittelte im gut besuchten Lehrgang, unter der Leitung von Ann-Kristin Bick aus dem Fachwartinnenteam Gerätturnen, den Trainerinnen aus dem Kreis Verden und dem Bremer Stadtgebiet den methodischen Aufbau einiger Elemente wie Handstützüberschlag am Sprung oder Sprung am Stufenbarren. Dingemanns: „Zugleich als Vorbereitung auf die Wettkampfsaison.“ Foto: Woelki

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

So gelingt die perfekte Buttercreme

So gelingt die perfekte Buttercreme

Meistgelesene Artikel

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember
Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus
Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?

Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?

Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?
Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Kommentare