Lea Wesemann dominiert mit Petit fils de Coer in Tarmstedt

Dominierte auf Petit fils de Coer ein Stilspringen der Klasse A* in Tarmstedt: Lea Wesemann.
+
Dominierte auf Petit fils de Coer ein Stilspringen der Klasse A* in Tarmstedt: Lea Wesemann.

Verden – Das Dressur- und Springturnier in Tarmstedt zog fast alle Reiter und Reiterinnen aus dem Verdener Raum in seinen Bann. Einen besonders bleibenden Eindruck hinterließ Lea Wesemann (RV Alte Aller e.V. Langwedel-Daverden), die ein Stilspringen mit einer Note von 9,0 gewinnen konnte.

Zunächst holte aber Jörn Kubelke mit Forsberg (Fürstenball x MV Londonderry) den Sieg in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Mit dem Hannoveraner Wallach gewann der Reiter vom RV Aller-Weser diesen Wettbewerb deutlich mit einer Note von 8,2. Mit Don King schnappte sich Kubelke zudem noch Platz drei einer L-Dressur für Nachwuchspferde und mit Emilio Carino Platz vier in einer M*-Dressur.

Triumph für Jörn Kubelke

Kristin Szalinski belegte Platz zwei in einer Dressurprüfung der Klasse L*. Die Reiterin vom RV Alte Aller e.V. Langwedel-Daverden kam auf eine Note von 7,1. In einer A**-Dressur belegte Pia Katharina Kahrs mit Firebird Platz drei. Jana Kahrs sicherte sich mit Darlings Fenrir Platz drei in einer Dressurpferdeprüfung auf A-Level. Nur knapp dahinter landete Kathrin Dittmer vom RV Aller-Weser, die mit Miss Balou zu überzeugen wusste. Jana Kahrs schrammte mit Darlings Fenrir in einer Reitpferdeprüfung knapp am Sieg vorbei, denn mit einer Note von 7,8 wurde sie hier Zweite. Knapp dahinter lag Meike Vogel (RV Graf von Schmettow), die mit Malvine vierte wurde. Auf dem Springplatz überzeugte Julie Mynou Diederichsmeier (RV Aller-Weser), die mit Catalina Platz zwei und mit Casalla Platz drei in einer Springpferdeprüfung der Klasse A** holte. Ein Level höher belegte sie mit Landjunge (8,3) Platz zwei.

Am letzten Turniertag gewann dann Lea Wesemann vom RV Alte Aller e.V. Langwedel-Daverden ein Stilspringen der Klasse A*. Mit Petit fils de Coer (Perigueux x MV For Joy), einem Hannoveraner Wallach, erreichte sie eine Note von 9,0 und dominierte damit den Wettbewerb. „Ich bin sehr glücklich mit dem Ritt und unserer Leistung. So eine hohe Note konnte ich bisher noch nie erreiten“, so Lea Wesemann.

Außerdem belegte Louisa Müller (RV Aller-Weser) Platz vier in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L*. Gestartet war sie mit Chaunte. Leonardo Lüters, der für den RV Alte Aller e.V. Langwedel-Daverden reitet, wurde mit Lord Hippelank dritter in einem Stilspringen auf A*-Level und zweiter in einem A**-Springen. Brianne Beerbaum freute sich mit Rashinga in einem A**-Springen über Platz vier. In den Reiterwettbewerben holte Leonie Marie Uelzen vom RV Alter Aller Langwedel-Daverden mit Sinfonie einen Sieg.

Beim Turnier des Dressurreiterclubs Brunshausen freute sich Ariane Kuhls über den zweiten Platz in einer der anspruchsvollsten Prüfungen. Mit Raffailac belegte sie Platz zwei einer S*-Dressur. Annika Lührs-Behnke vom RV Aller-Weser wurde mit Fieder Maus und 66,111 Prozent sechste. Auch im St. Georg Special* freute sich das Paar über einen dritten Platz. Vierte wurde Dora Asendorf (auch RV Aller-Weser) mit Romino. Außerdem belegte ihr Vereinskollege Otto Walter mit Valentino Platz sechs in einer Dressurprüfung auf M**-Niveau.

Sandra Frieling erfolgreich

In Wietzen gewann Sandra Frieling (RV Aller-Weser) mit Fürst Hohenstein Fürstenball x MV Lehmann eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Mit dem Hengst kam sie auf eine Wertnote von 8,3. Im selben Wettbewerb holte sich Sandra Frieling außerdem mit Dat is ener Platz drei und wurde mit Fiore di Larice zweite in einer Reitpferdeprüfung. Mailin-Sophie Meyer und Catana, die für den RC Hagen-Grinden starten, belegten Platz vier in einem Stilspringen der Klasse A* und ebenfalls Platz vier in einem A**-Springen.

Im Dressurviereck glänzten Laurina Weidenmüller und Schatzemann vom RV Aller-Weser, die in einer L*-Dressur und in einer Dressurreiterprüfung der Klasse M* Dritte wurden. Im abschließenden M*-Springen belegte Jan Heemsoth mit Carlos Platz vier.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben

Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben

Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben
Ein Auftakt nach Maß – 26:24

Ein Auftakt nach Maß – 26:24

Ein Auftakt nach Maß – 26:24
Fragge lässt Vampires verzweifeln

Fragge lässt Vampires verzweifeln

Fragge lässt Vampires verzweifeln
Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0

Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0

Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0

Kommentare