Altliga-Team durch 3:0 über Brunsbrock Hallenkreismeister / Bassen Dritter

Langwedel-Völkersen: Röder leitet den Titelgewinn ein

+
Meister seiner Klasse: Der FSV Langwedel-Völkersen holte bei den Altliga-Fußballern den Kreistitel in der Halle.

Achim - Als Hallenkreismeister grüßen die Altliga-Fußballer des FSV Langwedel-Völkersen: Im Finale feierte das Team ein souveränes 3:0 gegen den TSV Brunsbrock.

Eingeleitet wurde der Titelgewinn in Achim durch Olaf Röder. Seinem frühen 1:0 ließen Jürgen Ludwig und Dimitrie Goran die weiteren Treffer folgen.

Dritter wurde der TSV Bassen, der im kleinen Finale die SG Dörverden mit 1:0 besiegte. Das entscheidende Tor gelang Siegfried Marohn. Die Grün-Roten waren im Halbfinale durch zwei Buden von Torsten Hoins 0:2 an Brunsbrock gescheitert. Im anderen Vorschlussrunden-Match hatte sich der FSV 3:1 gegen Dörverden behauptet. Timo Alperts Führung wandelten Olaf Röder mit zwei Treffern sowie Jürgen Ludwig in einen Erfolg um.

Die Endrunde begann Langwedel-Völkersen – wie auch sonst? – mit einem Röder-Treffer, der zum 1:0 über den TSV Lohberg führte. Auch beim 2:1 im Lokalderby gegen den TSV Etelsen netzte der Goalgetter einmal, Jürgen Ludwig steuerte das zweite Tor bei. Ralf Hellriegel hatte die Etelser in Führung gebracht. Den Gruppensieg musste Langwedel-Völkersen jedoch dem TSV Bassen überlassen, der das direkte Duell durch Treffer von Holger Zietlow und Siegfried Marohn mit 2:0 gewann. Kuriosum in der anderen Gruppe: Hinter Dörverden (fünf Zähler) lagen Brunsbrock und die SG Achim gleichauf (vier Punkte, 4:4 Tore). Im fälligen Neunmeterschießen siegten die Roten Teufel 7:6. · vde

Das könnte Sie auch interessieren

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Kommentare