Langwedel-Völkersen am Montag in Zeven

Starke Fußprellung: Daniel Throl vor Pause

+
Daniel Throl

Langwedel - Wenn der TuS Zeven heute sein Bezirkspokal-Halbfinale gegen den TuS Celle durchführt, wäre das gleichzeitig das Aus für das Bezirksliga-Nachholspiel gegen den FSV Langwedel-Völkersen am Montag (15 Uhr). „Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Platz zwei Partien übersteht. Sie würden ihn im Pokal so umpflügen, dass unser Match dann abgesagt werden müsste“, ahnt Sascha Lindhorst.

Der FSV-Coach hofft, dass es genau andersrum läuft und Zeven für heute absagt. Denn seine Truppe ist nach den Erfolgen der Vorwochen richtig heiß. Der Trainer: „Ich muss sie schon bremsen und erzählen, dass es auch weiter nur mit konzentrierter Arbeit geht.“ Äußerst fraglich ist der Einsatz von Daniel Throl, der in Rotenburg zur starken Fußprellung getreten wurde. „Kann sein, dass er sich bereit meldet. Kann aber auch sein, dass wir ihm eine Pause gönnen, damit er in den wichtigen Spielen danach dabei ist“, so Lindhorst. Muss der Außenspieler passen, hätte der Coach in Janek Kamermann und Jan-Ole Ernst Alternativen. Bus: 13 Uhr bei Klenke.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Kommentare