Langwedel kommt ohne Torjäger Braatz

Im Derby: Verdens Wahlers kehrt zurück

+
Hat mit seinem FC Verden 04 gegen Langwedel den dritten Sieg im Visier: Jannes Bade (vorne).

Verden - Der gegenseitige Respekt vorm Bezirksliga-Derby des FC Verden 04 gegen den FSV Langwedel-Völkersen (Sonntag, 15 Uhr) ist groß. Gastgeber-Coach Ziad Leilo über den letztjährigen Aufsteiger: „Da wird gute Arbeit geleistet. Wenn das Team konstant spielt, kann es oben mitmischen. Das haben wir schon im Pokal gespürt, Langwedel wird sicherlich wieder alles reinwerfen.“ Kontrahent Sascha Lindhorst: „Verden ist spielerisch stark, da müssen wir hinten sicher stehen und auf Konter lauern.“ Doch gerade die Tatsache, dass es immer enge Duell waren, verleiht ihm Optimismus.

Dem FSV fehlt aber der Torjäger vom Dienst: Yannick Braatz bereitet sich auf eine wichtige Prüfung im Studium vor. Auch Steven Throl muss wegen seiner Gehirnerschütterung noch pausieren. So hofft Lindhorst auf den Einsatz von Alexander Stockmann.

Auf der anderen Seite kehrt Marco Wahlers in die Startelf zurück, während Kapitän Hamdin Özer im Urlaub weilt. Offen lässt Leilo, ob er mit einer oder zwei Spitzen spielt. Schonen will er indes Stürmer Patrick Zimmermann noch eine Woche.

vde

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare