Hiobsbotschaft für die Vampires

Lange Pause für Oytens Emily Winkler

Fällt nach einem Kreuzbandriss länger aus: Oytens Emily Winkler.
+
Fällt nach einem Kreuzbandriss länger aus: Oytens Emily Winkler.

Oyten – Nächster Schlag ins Kontor für die Damen des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires. Kassierte das Team von Marc Winter und Lars Müller-Dormann zuletzt gleich sechs Niederlagen in Folge, müssen die Vampires nun zu allem Überfluss auch noch für längere Zeit auf Emily Winkler verzichten. Die Verletzung, die sie sich Flügelspielerin am 16. Oktober in der Partie beim TSV Altenholz (24:31) zugezogen hat, wurde nun als Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie diagnostiziert.

„Das passt natürlich überhaupt nicht in unser Konzept, zumal Emily damit um eine Operation nicht herumkommen wird. Daher wird sie uns in diesem Jahr auf keinen Fall mehr zur Verfügung stehen“, so Lars Müller-Dormann. Bezüglich der Dauer des Ausfalls der Flügelflitzerin wollte Oytens Trainer keine Prognosen abgeben. „Da können wir nur abwarten. Schließlich wissen wir nicht, wann Emily ihren OP-Termin bekommt und wie sich der Heilungsverlauf dann bei ihr entwickelt. Daher ist Geduld gefragt.“  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus
TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey
TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi
25:20 – Svea Helmke kassiert ein Sonderlob

25:20 – Svea Helmke kassiert ein Sonderlob

25:20 – Svea Helmke kassiert ein Sonderlob

Kommentare