Landesmeisterschaften des PSV Hannover im Vierkampf: der Sonntag

Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
1 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
2 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
3 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
4 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
5 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
6 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
7 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.
8 von 100
Am Sonntag stand das Dressurreiten und Stilspringen auf dem Plan.

Die Landesmeisterschaften des PSV Hannover im Vierkampf wurden am Wochenende in Verden ausgetragen. Nach den Lauf- und Schwimmwettbewerben am Samstag traten die rund 80 Sportler am Sonntag zum Dressurreiten und Stilspringen an.

Erfolgreichster Kreisreiterverband war sicherlich Rotenburg mit dem Landesmeister in der Seniorenmannschaft und mit dem 3. Platz in der Mannschaftwertung der Junioren. Auch die Landesmeisterin im Einzel bei den Senioren kommt aus dem Wümmekreis: Dorothea Paar. Aus der Sicht des Kreisreiterverbandes Verden waren auch Erfolge zu verzeichnen: Marie Baumgart belegte in der Einzelwertung der Junioren den Bronze Rang. Die Mannschaft der Senioren aus dem KRV Verden konnte sich über den 4. Platz freuen und die Junioren platzierten sich auf dem 5. Rang. Allgemein herrschte eine große Zufriedenheit bei allen Beteiligten und Gästen über die sehr guten Bedingungen in Verden, da alle Sportstätten, Unterkünfte für Pferd und Reiter so dicht zusammenlagen und keine langen Wege notwendig waren. Auch die Spotstätten boten ideale Bedingungen.

Oldtimertreffen in Rethem

Rethem - Auf dem Burghofgelände und im Londypark am Rethemer Deich fand am Himmelfahrtstag das beliebte Oldtimertreffen statt.
Oldtimertreffen in Rethem

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Walsrode - Eine Zeitreise ins tiefste Mittelalter ist am Himmelfahrtswochenende auf der Ginsengfarm in Walsrode-Bockhorn möglich.
Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Der Zirkus Charles Knie war vom 23. bis zum 25. Mai in Wagenfeld zu Gast. Artisten und Tiere begeisterten die Zuschauer. Fotos: Brauns-Bömermann
Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist