Landesliga: Verdens U16 startet mit 2:0 über Neu Wulmstorf / Cem Topal trifft

Felix Wolf bricht den Bann

+
Gelang die Verdener 1:0-Führung: Felix Wolf. Am Ende gab es einen 2:0-Erfolg.

Verden - Auch für die B-Junioren (U 16) des FC Verden 04 hat die Saison in der Landesliga begonnen. Im ersten Punktspiel besiegte die Elf vom Trainergespann um Bernd Zerfowski und Stefan Dahm die JSG Neu Wulmsdorf mit 2:0.

Trotz zahlreicher Möglichkeiten im ersten Durchgang durch Christian Zerfowski, Lasse Müffelmann und Cem Topal ging es mit einem 0:0 in die Kabine. Nach weiteren zahlreichen besten Einschussmöglichkeiten durften die Gastgeber dann endlich in der 56. Minute das überfällige 1:0 durch Felix Wolf bejubeln. Die anschließend stark aufspielenden Gäste hatten mit eine Pfostenschuss und ein Abseitstor Pech, ehe die Gastgeber mit dem 2:0 durch Cem Topal zwei Minuten vor dem Ende alles klar machten.

„Durch die Abgänge unserer beiden Stürmer Cem Teifel und Fynn Friedrichs zum SV Werder Bremen mussten wir unser Spiel komplett umstellen und wieder über die Mannschaft zum Erfolg kommen. Das haben wir über die gesamte Spielzeit schon sehr gut umgesetzt“, zeigte sich Trainer Stefan Dahm nach Spielende bis auf die Chancenverwertung zufrieden.

dre

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare