Landesliga: In Uelzen 1:3 / „Glück fehlte“

Nur Katharina Blömer trifft für Holtebüttel

+
Erzielte den Holtebütteler Treffer: Katharina Blömer.

Holtebüttel - Trotz einer engagierten Leistung verlor der SV Holtebüttel in der Landesliga der Frauen beim Zweiten SV Teutonia Uelzen 1:3 (0:1). „Ein Remis wäre durchaus verdient gewesen, aber uns fehlte wieder einmal das Quäntchen Glück“, bescheinigte Trainer Ralf Müller seiner Elf eine engagiertes Auftreten. Die ersten 45 Minuten verliefen größtenteils ausgeglichen. Uelzen ging nach elf Minuten 1:0 in Führung, als Frederika Schneider Holtebüttels Torfrau Kathrin Putsch mit einem Schuss ins kurze Eck überwand. Nach 25 Minuten hatte Ramona Koch auf Vorlage von Lena Bahlmann den Ausgleich auf dem Fuß, doch sie scheiterte an Keeperin Johanna Jähn.

Nach dem Wechsel vergab zunächst Lena Bahlmann (47.) eine weitere gute Möglichkeit, doch dann traf Katharina Blömer freistehend zum verdienten 1:1 (57.). Danach besaß der SV Holtebüttel Chancen zur Führung, doch durch einen Doppelschlag in der 77. und 78. Minute blieben die drei Punkte doch in Uelzen. Zunächst traf erneut Frederika Schneider zum 2:1 und dann staubte Torjägerin Kerstin Barge nach einem Putsch-Fehler zum 3:1 ab. Danach besaßen die Gäste noch zwei gute Chancen zur Resultatsverbesserung durch Katharina Blömer und die kurz zuvor eingewechselte Eva-Lotta Bahlmann, doch es blieb beim zu hohen 3:1 für den SV Teutonia Uelzen.

Holtebüttel: Putsch - Allermann, Thiesfeld, S. Müller, Weidemann, Strüver, Wagner (77. Eva-Lotta Bahlmann), Koch, Lena Bahlmann, Zaugg, Blömer.

jho

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare