Landesliga: Remis gegen Hollen II

Karin Kramer vergibt Sieg für Oyten – 7:7

+
Inken Gluza brachte Oyten auf Kurs – es gab aber nur ein 7:7.

Oyten - Mit einem gerechten 7:7 trennten sich der TV Oyten und der TSV Hollen II in der TT-Landesliga der Damen. Der Aufsteiger liegt mit 7:7 Punkten auf einem sicheren Mittelfeldplatz. „Hollen ist direkter Tabellennachbar, da war ein spannendes Spiel auf Augenhöhe programmiert“, stellte sich Inken Gluza auf ein langes Match ein.

Nach einem 2:4-Rückstand gelang Katharina Strauch im Spitzeneinzel gegen Sylvia Golliner der Anschluss. Da auch Gluza und Martina Wenger ihre Einzel gewannen, führte der TVO erstmals – 5:4. Die Führung hielt jedoch nicht lange. Hollen gewann die nächsten beiden Einzel zum 5:6. Gut, dass Strauch die Nerven gegen Grottian behielt und auch Gluza ihr Einzel nach Hause brachte – 7:6.

Zwar war Karin Kramer im letzten Einzel des Tages nicht chancenlos, aber am Ende setzte sich Böhlken mit 11:9, 11:4, 11:9 durch. „Unser Restprogramm besteht nun noch aus Geestemünde und Dahlenburg. Beide stehen am Tabellenende, daher hoffen wir zum Ende der Hinserie noch auf weitere Punkte, um im sicheren Mittelfeld in die Winterpause gehen können“, so Gluza.

tm

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

Kommentare