Landesliga-Fußballerinnen holen beim 1:0 über Buchholzer TV ersten Dreier der Saison

Annika Nentwig lässt SV Holtebüttel jubeln

+
Janina Lindhorst (Mitte) feierte mit ihrem SV Holtebüttel den ersten Saisonsieg.

Holtebüttel - Im 18. Saisonspiel hat es endlich geklappt. Der Jubel beim SV Holtebüttel war nach dem 1:0 (0:0)-Heimerfolg in der Fußball-Landesliga der Frauen gegen den Buchholzer TV groß, war es doch der erste Dreier überhaupt in dieser Saison. In der Tabelle rückte der SV Holtebüttel auf Rang zehn vor, doch ist das wertlos, denn der Abstieg stand schon seit vielen Wochen fest.

Trainer Ralf Müller war zufrieden: „Aufgrund der ersten Spielhälfte war es ein verdienter Sieg. Es war eine gute Mannschaftsleistung“, lobte der Coach sein Team. Das Tor des Tages fiel 13 Minuten vor dem Abpfiff. Janina Lindhorst hatte sich auf der rechten Seite durchgetankt und den Ball in die Mitte gespielt, wo die Buchholzer Abwehr nicht klären konnte. Annika Nentwig schaltete schnell und schob den Ball zum Siegtreffer über die Linie schob. In den letzten Minuten ließ der SVH nichts mehr anbrennen. Herausragend agierte Maren Weidemann, die im Abwehrzentrum dafür sorgte, dass Buchholz kaum eine nennenswerte Torchance besaß.

Von Beginn an erspielte sich Holtebüttel klare Chancen und hätte zur Halbzeit unbedingt führen müssen. Jamina-Jana Zaugg, Lena Allermann, Katharina Blömer und Janina Lindhorst vergaben mehrfach knapp oder scheiterten an der starken Buchholzer Torfrau. Nach dem Wechsel verflachte die Partie – bis zum 1:0.

SV Holtebüttel: Putsch - Svenja Müller (75. Wagner), Thiesfeld, Lindhorst, Strüver, Koch, Weidemann, Blömer, Zaugg, Nentwig, Lena Allermann.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen

München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare