Landesliga-Frauen unterliegen in Jeddingen

TSV Bassen verliert 0:1 und Juliane Lindhorst

+
Juliane Lindhorst

Bassen - An einer Überraschung vorbei schrammte am Wochenende die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Bassen, die sich beim 0:1 in Jeddingen mehr als gut verkauften. das Tor des tages fiel bereits in der zweiten Spielminute.

Nach einem Freistoß drückte dabei eine Stürmerin des Tabellenzweiten den Ball aus dem Gewühl über die Torlinie. Bei dieser Aktion verletzte sich zu allem Überfluss auch noch Juliane Lindhorst so stark, dass sie ausgewechselt werden musste. In den folgenden Minuten machte Jeddingen mächtig Druck, während sich der TSV erst wieder finden mussten. In dieser Phase hatten es die Grün-Roten ihrer Torfrau Lena Strüver zu verdanken, dass es bei diesem einen Gegentreffer blieb. Mit zunehmender Spieldauer kam Bassen besser ins Spiel und besaßen durchaus eigene Möglichkeiten. So in der 23. Minute, als Nadine Beglau knapp vorbei zielte. Doch blieb das die einzig wahre Chance in einem kampfbetonten Spiel für den Gast, so dass es letztlich bei diesem knappen Ergebnis blieb. Bassens Uwe Norden: „Wir haben kämpferisch eine Topleistung angeboten und gezeigt, dass wir den Abstiegskampf angenommen haben. Unsere Hintermannschaft stand abgesehen von der Anfangsphase sicher. In der Offensive waren wir jedoch nicht durchschlagskräftig genug.“

TSV Bassen: Strüver - Lindhorst (2. Allert), Grünhagen, Finke, Wilkens, Schiepanski, Beglau (75. Wiesenmüller), Dierßen, Hein, Siewert, Linke.

svs

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare