Zum Landesliga-Derby nach Osterholz / „Selber wieder aggressiv sein“ / Radeke, Özer fit

Etelsen: Oberbörsch hofft auf einen Lernprozess

+
Sören Radeke

Etelsen - Es war ein Schlüsselerlebnis für Fußball-Landesligist TSV Etelsen – jedenfalls hofft das Coach Bernd Oberbörsch: „Wir haben gegen Hagen auch gespielt wie ein Tabellenführer, pomadig und überheblich. Ohne die Grundtugenden kannst du in dieser Liga aber gegen keinen gewinnen.“

Gut, dass am Sonntag (15 Uhr) das Derby beim VSK Osterholz auf dem Programm steht, der vom Ex-Etelser Dominik Voglsinger trainiert wird. „Da gibt es persönliche Beziehungen, eine ungeheuer schwere Aufgabe. Ich erwarte, dass wir unseren Lernprozess abgeschlossen haben und selber wieder aggressiv anlaufen und dem Gegner das Spielen verleiden. Das war immer unsere Stärke, zuletzt haben wir nur spielerische Lösungen gesucht“, fordert Oberbörsch.

In seiner Elf gibt es Veränderungen, weil Thomas Schuldeis den Arm im Gips hat und fraglich ist, ob er mit einer Schiene auflaufen kann. Pascal Kubiak (Oberschenkel), Mirko Radtke (Dienst) und Alexander Blank (noch Urlaub) fehlen. „Aber wir bekommen eine schlagkräftige Truppe hin“, glaubt der Coach, der einen Startplatz für Sören Radeke und Muhamed Özer, die beide wieder trainieren, in Aussicht stellt. Busabfahrt: 12.30 Uhr, Schule.

vde

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare