Rang vier im Großen Preis und weitere Top-Plätze für Varster

Lahde stark bei Löwen Classics

+
Wurde Vierter im Großen Preis: Harm Lahde.

Varste – Braunschweig war eine Reise wert: Harm Lahde aus Varste belegte bei den Löwen Classics im Großen Preis den starken vierten Platz mit Larry. Rang sieben gab es in der Einzelwertung Finale „Deutsche Meisterschaft der Landesverbände“ mit Oak Grove’s Flickering Star. Sein Team PSV Hannover mit Tim-Uwe Hoffmann, Steffen Engfer und Hilmar Meyer landete auf Platz zwei.

Knapp geschlagen wurden Lahde und Larry Zweite in einer 3*S Springprüfung hinter Michael Jung (Horb/BW). Dem fünften Rang in einer 3*S Springprüfung mit Oak Grove’s Vogelfrei stand der Sieg in der 1. Wertungsprüfung Deutsches Hallenchampionat der Landesmeister Nat. Springprüfung Kl. S** mit Oak Grove’s Heartfelt gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Meistgelesene Artikel

Harm Osmers nun FIFA-Schiri

Harm Osmers nun FIFA-Schiri

Der Knaller kommt zum Schluss

Der Knaller kommt zum Schluss

Den Rückenwind nutzen

Den Rückenwind nutzen

Herbe Enttäuschung für die TV Oyten Vampires

Herbe Enttäuschung für die TV Oyten Vampires

Kommentare