Lagershausen mit neuer Bestzeit

Marie Lagershausen

Verden - Nach ihrer Sommerpause und einem anschließenden Trainingslager hat sich Radrennfahrerin Marie Lagershausen mit einer starken Leistung im Wettkampf zurückgemeldet. Beim 2. Delbrücker Zeitfahren über 16,8 Kilometer belegte die Verdenerin im Trikot der RRG Bremen den zweiten Platz in der Altersklasse U19.

Bei Regen und nassglatter Straße galt es für die Teilnehmerinnen viermal einen anspruchsvollen und schnellen Rundkurs über 4,2 Kilometer zu absolvieren. Dabei wurden die jeweiligen Fahrer mit einem Abstand von einer Minute auf die Reise geschickt. Am Ende benötigte Marie Lagershausen eine Zeit von 28:19 Minuten, was einem Schnitt von 35,6 km/h entspricht und zudem eine neue Bestzeit bedeutet. Lediglich Laura Neumann vom RSC Nienburg war noch etwas schneller als die Verdener Radsportlerin. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

TSV Brunsbrock nach Auftaktpleite noch Futsal-Kreismeister

TSV Brunsbrock nach Auftaktpleite noch Futsal-Kreismeister

Kommentare