Lagershausen mit neuer Bestzeit

Marie Lagershausen

Verden - Nach ihrer Sommerpause und einem anschließenden Trainingslager hat sich Radrennfahrerin Marie Lagershausen mit einer starken Leistung im Wettkampf zurückgemeldet. Beim 2. Delbrücker Zeitfahren über 16,8 Kilometer belegte die Verdenerin im Trikot der RRG Bremen den zweiten Platz in der Altersklasse U19.

Bei Regen und nassglatter Straße galt es für die Teilnehmerinnen viermal einen anspruchsvollen und schnellen Rundkurs über 4,2 Kilometer zu absolvieren. Dabei wurden die jeweiligen Fahrer mit einem Abstand von einer Minute auf die Reise geschickt. Am Ende benötigte Marie Lagershausen eine Zeit von 28:19 Minuten, was einem Schnitt von 35,6 km/h entspricht und zudem eine neue Bestzeit bedeutet. Lediglich Laura Neumann vom RSC Nienburg war noch etwas schneller als die Verdener Radsportlerin. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

TBU-Coach Muzzicato vor NFV-Pokalhit: „Das Team hat doch funktioniert“

TBU-Coach Muzzicato vor NFV-Pokalhit: „Das Team hat doch funktioniert“

Kommentare