Lagershausen meldet sich mit Titel zurück

Marie Lagershausen

Verden – Im Anschluss an eine mäßige Querfeldein-Saison im Winter – nach einer zweijährigen Abwesenheit vom Renngeschehen wegen Abitur und Auslandsjahr – zeigt Radrennfahrerin Marie Lagershausen nun wieder starke Leistungen auf der Straße. Bei der Landesverbandsmeisterschaft holte sich die Verdenerin den Titel im Einzelzeitfahren. Die zu absolvierende Strecke von 23,2 Kilometer fuhr sie in 37:28 Minuten. Dies entspricht einem Schnitt von 37,4 km/h.

Am nächsten Tag folgte das Straßenrennen, bei dem die Fahrerinnen einen 8,6 Kilometer langen Rundkurs sechsmal umrunden mussten. Nach 1:24 Stunden Fahrzeit sprintete Marie auf den zweiten Platz. Mit diesen Top-Ergebnissen sicherte sich die Fahrerin vom Radclub Bremen nun auch einen Platz im Berliner Frauenrad-Bundesligateam „Wheel Divas“. Am kommenden Wochenende wird Marie Lagershausen ihr erstes Rennen in Karbach (Baden-Württemberg) im neuen Teamtrikot bestreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Die nächste herbe Klatsche

Die nächste herbe Klatsche

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Kommentare