Mühlbrandt trifft achtmal in Bremervörde

SG lässt keine Zweifel aufkommen – 27:17

Vier Tore: Arne Zschorlich.

Achim/Baden - Die SG Achim/Baden zeigte sich in der Handball-Oberliga von ihrer Heimniederlage gegen Bissendorf-Holte gut erholt und gewann beim TSV Bremervörde souverän mit 27:17 (14:6). Damit geht die Mannschaft von Trainer Tobias Naumann mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 11:11 in das neue Jahr.

„Ich bin zufrieden. Es hätten zwar ein paar Punkte mehr sein können, aber nach dem schwachen Start haben wir uns inzwischen gut gefangen“, war Naumann, der mit seiner Mannschaft am kommenden Sonnabend ja auch noch im Final-Four Finale in Bremen-Hastedt steht, gut gelaunt. In Bremervörde war die SG von Beginn an hellwach und blieb das auch bis zum Ende. „Das hat mir sehr gut gefallen, dass wir trotz der hohen Halbzeitführung nicht nachgelassen haben“, lobte Naumann. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragten mit Rückraumspieler Jan Niclas Mühlbrandt und Torhüter Arne von Seelen, der sein Tor regelrecht vernagelt hatte, zwei Akteure heraus. 

Mit dabei war auch Routinier Florian Schacht. „Schachti“ kam zwar nur in der Endphase zu einem Kurzeinsatz, doch Tobias Naumann lobte seine Bereitschaft, überhaupt mitgefahren zu sein. Nach dem Siebenmetertor von Kevin Podien führte die SG 7:2 (12.) und baute den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 14:6 aus. Bremervörde wurde von Minute zu Minute nervöser und erlaubte sich viel zu viele Fehler. Nach dem Wechsel sorgte Marvin Pfeiffer mit dem 23:13 (50.) erstmals für zehn Tore Vorsprung. Am Ende war es Florian Block-Osmers, der für den 27:17-Endstand sorgte.

Tore Achim/Baden: Mühlbrandt (8), Pfeiffer (5), Podien (4), Zschorlich (4), Block-Osmers (3), Jacobsen (1), Meier (1), Jan Wolters (1). J jho

Das könnte Sie auch interessieren

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Meistgelesene Artikel

Verdens Verteidiger Burford markiert beide Tore beim 2:1-Derbysieg über Rotenburg

Verdens Verteidiger Burford markiert beide Tore beim 2:1-Derbysieg über Rotenburg

Ü32: Thedinghausen tritt nicht an

Ü32: Thedinghausen tritt nicht an

Uphusen überzeugt beim 5:1 gegen Hannover

Uphusen überzeugt beim 5:1 gegen Hannover

Niko Korda führt Oytens A-Jugend zum 32:29 gegen Cottbus

Niko Korda führt Oytens A-Jugend zum 32:29 gegen Cottbus

Kommentare