Kunze sieht souveräne Vorstellung

Verden-Aller feiert 29:26-Erfolg in Bützfleth

Verdens Sascha Kunze

Verden - Rundum zufrieden präsentierte sich Sascha Kunze nach dem 29:26 (17:14)-Erfolg bei der HSG Bützfleth/Drochtersen. „Das war eine souveräne Vorstellung meiner Mannschaft und letztlich ein ungefährdeter Sieg“, lobte der Trainer des Handball-Landesligisten HSG Verden-Aller.

In Bützfleth erwischten die Gäste aus Verden einen guten Start und führten nach einem Treffer von Juri Wolkow mit 7:3 (10.). „Ich hatte mir Bützfleth in Oyten angesehen und von daher waren wir bestens vorbereitet. Vor allen Dingen gegen die offensive 5:1-Deckung der Gastgeber haben wir immer wieder Lösungen gefunden und die sich bietenden Lücken genutzt“, erklärte Kunze. 

Auch die Tatsache, dass beim Verbandsliga-Absteiger mit Backe gespielt wurde, war letztlich kein Problem für die Verdener. Zwar wurde es beim 9:8 (17.) noch einmal eng, doch schon zur Pause führten die Gäste wieder mit drei Toren – 17:14.

Auch nach dem Wechsel knüpfte das Kunze-Team nahtlos an die gute Vorstellung der ersten Halbzeit an. „Wir haben uns kaum Fehler erlaubt und auch in der Deckung gut gearbeitet. Daher habe ich auch zu keiner Zeit am Sieg gezweifelt“, erklärte Kunze zufrieden.

Tore HSG Verden-Aller: Wolkow (11/5), Albert (5), Torge (3), Rades (3), Schaffeld (2), Rosilius (2), Mattfeld (2), Häfker (1). 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Schymiczek macht den Deckel drauf

Schymiczek macht den Deckel drauf

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Clausen-Team extrem effizient im Abschluss – 3:1

Clausen-Team extrem effizient im Abschluss – 3:1

Kommentare