Verden-Allers A-Jugend beim HC Empor Rostock gefordert

Kunze: „Einstellung muss stimmen“

Mit der HSG in Rostock gefordert: Bjarne Langner.
+
Mit der HSG in Rostock gefordert: Bjarne Langner.

Verden – Mit einem kompletten Kader nimmt die männliche A-Jugend des Handball-Bundesligisten HSG Verden-Aller am Sonntag (Anwurf 16 Uhr) die weite Auswärtsfahrt zum HC Empor Rostock in Angriff.

„Rostock hat auch noch keine Bäume ausgerissen und erst zwei Punkte gesammelt. Daher müssen wir uns voll reinhauen und als Belohnung für die lange Fahrt einen Auswärtssieg mit auf die Heimfahrt nehmen“, hofft Verdens Trainer Sascha Kunze, dass der Punkteknoten endlich platzt. Damit das gelingt, müssen die guten Phasen gegen Kiel und Ahlen endlich mal über 60 Minuten auf die Platte gebracht werden. Laut Kunze hat sich sein Team in der Fremde meistens besser verkauft, da der Druck in eigener Halle auf die A-Jugendlichen offenbar zu groß sei.

Völlig ergebnisoffen gehe seine Mannschaft die Partie in der Hansestadt an. „Wenn wir die richtige Einstellung zeigen, könnte ich auch mit einer Niederlage leben. Doch das geht bei uns nur über das Kollektiv“, gibt der B-Lizenzinhaber zu verstehen. Kunze: „Die Rostocker legen in der Abwehr eine knüppelharte Gangart an den Tag, ohne dabei unfair zu sein. Die daraus resultierenden Ballgewinne nutzen sie zu Gegenstößen.“ Das Ziel des Teams aus der Allerstadt sei, die Gruppenphase nicht als Letzter zu beenden. Die noch theoretische Chance, sich unter den ersten Vier der Gruppe zu platzieren, soll so lange wie möglich in Reichweite bleiben.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus
Sipan Yoldas überragt beim Achimer 1:1

Sipan Yoldas überragt beim Achimer 1:1

Sipan Yoldas überragt beim Achimer 1:1
Schmidt und Colak lassen Ottersberg jubeln

Schmidt und Colak lassen Ottersberg jubeln

Schmidt und Colak lassen Ottersberg jubeln
Etelsens Tennis-Herren 30 feiern Regionsliga-Meisterschaft

Etelsens Tennis-Herren 30 feiern Regionsliga-Meisterschaft

Etelsens Tennis-Herren 30 feiern Regionsliga-Meisterschaft

Kommentare