Krone-Crew tritt in Bestbesetzung an

Karsten Krone

Achim - Zum Duell der Oberliga-Reserven kommt es am Donnerstagabend, wenn die SG Achim/Baden II in der Handball-Landesliga die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II erwartet (Anwurf 20.30 Uhr, Lahof).

Bis auf Max Schirmacher (USA) und Tim Borm (Wadenverletzung) kann SG-Coach Karsten Krone seine Bestbesetzung ins Rennen schicken. „Doch wir sollten respektvoll an die Aufgabe herangehen, zumal die Gäste aus einem vollen Kader gespickt mit einigen aus der Ersten schöpfen können“, warnt Krone. 

Er will vor der zweiwöchigen Punktspielpause unbedingt ein positives Konto erringen. Der Trainer hofft auf die richtige Einstellung und den dritten Heimsieg im dritten Auftritt: „Doch wir müssen aufpassen und dürfen die HSG nicht unterschätzen.“

bjl

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare