Krone-Crew tritt in Bestbesetzung an

Karsten Krone

Achim - Zum Duell der Oberliga-Reserven kommt es am Donnerstagabend, wenn die SG Achim/Baden II in der Handball-Landesliga die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II erwartet (Anwurf 20.30 Uhr, Lahof).

Bis auf Max Schirmacher (USA) und Tim Borm (Wadenverletzung) kann SG-Coach Karsten Krone seine Bestbesetzung ins Rennen schicken. „Doch wir sollten respektvoll an die Aufgabe herangehen, zumal die Gäste aus einem vollen Kader gespickt mit einigen aus der Ersten schöpfen können“, warnt Krone. 

Er will vor der zweiwöchigen Punktspielpause unbedingt ein positives Konto erringen. Der Trainer hofft auf die richtige Einstellung und den dritten Heimsieg im dritten Auftritt: „Doch wir müssen aufpassen und dürfen die HSG nicht unterschätzen.“

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Erntefest in Waffensen

Erntefest in Waffensen

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

Meistgelesene Artikel

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Kommentare