Kreisliga: Hülsen siegt 4:1 über Dauelsen

Tekin mit Doppelpack

+
Traf beim Hülsener 4:1 über Dauelsen doppelt: Abdulkadir Tekin.

Hülsen - Aufholjagd erfolgreich gestartet: Fußball-Kreisligist SVV Hülsen feierte am Sonntag im Nachholspiel einen 4:1 (1:0)-Sieg über den TSV Dauelsen. „Das Team hat sich nach der Pause gesteigert, Pressing gespielt und ist schnell in die Spitze gekommen. Darauf können wir aufbauen“, freute sich Spartenleiter Uwe Röhrs.

Dabei mussten die Vorwärts-Kicker starke Gegenwehr der Gäste brechen, die eine halbe Stunde lang prima verteidigten. Den Bann brach Sean-Ramieres Al-Kaledi per Kopf nach Tekin-Ecke zum 1:0 (38.). In der Kabine forderte Neu-Coach Waldemar Krajczyk zu mehr Pressing auf, das beherzigten die Gastgeber. Eine schnelle Kombination über Benjamin Bauer vollendete Abdulkadir Tekin zum 2:0 (55.), Tekin selbst nutzte ein Al-Kaledi-Zuspiel frei zum 3:0 (62.). Zwar traf Julian Gürlich nach Bauer-Fehlpass zum 3:1 (75.), aber Tekin sorgte mit seinem zweiten Tor für den 4:1-Endstand (80.).

vde

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare