Kreisliga: Dörverden siegt bei Bassen II

Schünemann schnürt Doppelpack – 5:2

+
C. Schünemann

Bassen - Der TSV Dörverden ist in der Fußball-Kreisliga mit einem 5:2 (4:0)-Sieg beim TSV Bassen II in die Erfolgsspur zurück gekehrt. „Es war ein verdienter Dörverdener Erfolg. Das Spiel haben wir in der ersten Halbzeit verloren, weil wir nicht in die Zweikämpfe gekommen sind“, musste Bassens Coach Lars Krooß bis zum Pausenpfiff vier Tore der Gäste notieren.

Freistehend ließ Dennis Neumann Bassens Keeper Leon Henke beim 0:1 (7.) keine Abwehrchance. Christian Schünemann per Kopfball, Ferhat Gören nach Doppelpass und Andreas Appelhans nach Steilpass erhöhten auf 0:4 (9./26./36.). Dazwischen vergab Kevin Segelken mit etwas Pech. Mit dem 0:5 (49.) durch Schünemann machten die Grün-Weißen alles klar. Pascal Kukitsch nach Solo und Thomas Pfeifer nach Segelken-Pass verkürzten noch auf 2:5 (59./80.).

ds

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare