1. Kreisklasse: Otterstedter trifft in Nachspielzeit / Lohberg gewinnt weiter

Bezek schnappt Borstel noch den Sieg weg – 2:2

+
Knapp 4:3 setzte sich Lucca Diederichs (links, hier im Duell gegen Cedric Buschmann) mit dem TV Oyten II über den TSV Bierden II hinweg.

Achim/Verden - Dritter Sieg im dritten Spiel: Die Fußballer des TSV Lohberg stehen nach dem 5:1 beim FSV Langwedel-Völkersen III mit Maximalausbeute an der Spitze der 1. Kreisklasse. Einen 0:2-Rückstand in Borstel machte der TSV Otterstedt zum 2:2 wett.

TV Oyten II - TSV Bierden II 4:3 (3:3). Der Gastgeber erwischte einen Traumstart und ging bereits in der vierten Minute durch Robel Gebregziabher in Führung. Nach einer Viertelstunde erhöhte Alex Büssenschütt auf 2:0, doch danach verlor Oyten den Faden und so drehte Bierden die Partie durch Stefan Pflug, Axel Viohl und Christian Brylowski (25./33./44.) in ein 3:2. Doch mit dem Pausenpfiff kam Oyten durch Büssenschütt noch zum Ausgleich. Den 4:3-Siegtreffer markierte Oliver Klann (52.). In der Schlussminute sah dann noch Bierdens Axel Viohl wegen einer Notbremse die Rote Karte.

FSV Langwedel-Völkersen III - TSV Lohberg 1:5 (1:3). Souverän setzte Lohberg beim Aufsteiger durch. Jannik Frede und Marlin Stenzel sorgten für eine schnelle Führung (2./7.). Jesse Früchtenicht machte dann mit dem 3:0 nach einer Viertelstunde bereits alles klar. Der Gast schaltete nun einen Gang zurück, so kam der FSV durch Mirco Grüpmeier zum Anschlusstreffer (36.). Im zweiten Durchgang legte Lohberg dann nocheinmal zu und kam durch Sascha Genee und Marlo Kriegs (78./82.) zum verdienten 5:1-Auswärtssieg.

MTV Riede II - SVV Hülsen II 4:1 (1:1). Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit stand es durch die Tore von Lucas Böse für Riede (20.) und Dominique Sielemann per Foulelfmeter (44.) 1:1. In Halbzeit zwei war der Gastgeber dann klar besser und ging durch einen lupenreinen Hattrick von Tim Wüstefeld (57./63.) und per Foulelfmeter (88.) mit 4:1 als Sieger vom Platz.

Borsteler FC - TSV Otterstedt 2:2 (2:0). Den ersten Abschnitt dominierte der BFC klar und führte durch einen Doppelpack von Alper Dogru (36./40.) hoch verdient mit 2:0 vergab sogar noch Chancen zu einer höheren Führung. Im zweiten Durchgang kam der Gast immer besser in die Partie und kam am Ende durch Christopher Litke (63.) sowie per Freistoß von Ismael Bezek in der Nachspielzeit (90.+5) zu einem laut BFC-Trainer Malte Cordes verdienten Punktgewinn. Borstels Steven Ackermeier sah wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte (70.).

SV Wahnebergen - TSV Posthausen 0:4 (0:1). Eine deutliche Heimniederlage musste der SVW schlucken. Zur Pause führten die Gäste dabei durch Torben Rippe 1:0. Mit Wiederanpfiff erhöhte erneut Rippe auf 2:0. Björn Hagensen sorgte mit dem 3:0 für die Vorentscheidung (63.). Matthias Sterna erzielte den 4:0-Endstand (84.).

TSV Blender - FSV Langwedel-Völkersen II 1:4 (0:2). Zu einem verdienten Sieg kamen die Gäste. Zur Pause führten sie durch ein Eigentor von Ferdi Baris (12.) und einen Treffer von Janek Kamermann (44.) mit 2:0. Kamermann mit seinem zweiten Tor (67.) und Florian Warnken (73.) machten den Sack zu. Dem Gastgeber gelang durch Niklas Wigger nur noch das 1:4.

SV Baden - TSV Etelsen II 1:4 (1:1). Nach der ersten Halbzeit stand es durch die Tore von Paul Barth (32.) für die Gäste und Robin Twietmeyer (45.) 1:1. In der 51. Minute brachte Jean Pascal Pongers die Gäste mit 2:1 in Führung. Mirco Haase sorgte mit dem 3:1 (82.) für die Vorentscheidung zugunsten des TSV. Das 4:1 erzielte Sören Bengsch (90.+1).

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare