Kommentar Manipulation im Amateur-Fußball.

Kommentar: Manipulation im Amateur-Fußball

Ein Kommentar von Frank von Staden. Mit dem Fußball sind auch Sportwetten zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Man kann auf den Ausgang eines Spiels, die Anzahl der geschossenen Tore, die Tordifferenz und, und, und wetten.

Frank von Staden 

Um eine Wette möglichst sicher zu gewinnen, ist nicht erst seit dem „Fall Robert Hoyzer und Anta Sapina“ bekannt, dass Personen mit krimineller Energie versuchen, den Verlauf eines Spiels und die Wettquoten zu beeinflussen. Seit den Manipulationsgerüchten in Bremen Ende 2013 und der Herausnahme der Bremenliga bei den Wettanbietern ist klar: Selbst untere Ligen sind betroffen.Und gerade in diesen wird Betrügern der Rote Teppich ausgerollt. Denn es ist längst bekannt, dass Frühwarnsysteme gerade in den Niederungen nicht greifen, zudem gering entlohnte Spieler, die dennoch einen hohen Aufwand betreiben, empfänglicher für „Nebeneinkünfte“ sind als gutbetuchte Profis.

Da es zuletzt immer wieder Manipulationsvorwürfe im Amateurfußball gab, sollte jetzt endlich der DFB einschreiten und Wetten unterhalb der 3. Liga ein für alle Mal verbieten.

Lesen Sie zum Thema auch

Verdacht auf Wettbetrug: Uphusen zeigt sich selbst

Uphusens sportlicher Leiter Martin Puls im Interview

Oberliga-Chef: Gericht ist zuständig

Ein verschossener Strafstoß und zwei Platzverweise

Manipulation: Zwei Spieler in Verdacht

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

Daverden gibt sich keine Blöße beim 31:13

Daverden gibt sich keine Blöße beim 31:13

Verden: Dressler bleibt und Brüns rückt hoch

Verden: Dressler bleibt und Brüns rückt hoch

Röger-Team kassiert Dämpfer

Röger-Team kassiert Dämpfer

Kommentare