Kreis-Verden - Max Jastrebkov nach Bierden

Max Jastrebkov nach Bierden

Bierden - Nächster Neuzugang beim Fußball-Kreisligisten TSV Bierden. Wie Co-Trainer Patrick Spitzer gestern bestätigte, hat Max Jastrebkov dem Verein seine Zusage gegeben.

Der 21-Jährige spielte in der vergangenen Saison beim TSV Achim II und feierte dort die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse. „Max verfügt über noch über jede Menge Potenzial. Daher bin ich auch fest davon überzeugt, dass er den Sprung in die Kreisliga schaffen wird“, hält Spitzer große Stücke auf den zentralen Mittelfeldspieler. Bereits vor dem Trainingsauftakt am Sonnabend, 5. Juli, gibt es aber auch schon die ersten beiden Hiobsbotschaften. Denn mit Efstadios Papathanasiu und Florian Id sind gleich zwei Akteure verletzt. „Das ist natürlich bitter. Aber wir kennen das ja schon aus der vergangenen Saison“, so Spitzer.

kc

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare