Kreis-Verden - Haase-Team bleibt Landesligist

Haase-Team bleibt Landesligist

Verden - Großer Jubel bei den Handballern der HSG Verden-Aller: Da sich der SV Beckdorf II durch zwei souveräne Siege gegen den FC Schüttorf den Aufstieg in die Verbandsliga sicherte, verbleibt das Team von Trainer Jens Haase Landesligist

„Damit warten auf uns in der kommenden Saison reizvolle Duelle gegen Morsum, Daverden und Achim/Baden II. Außerdem kann ich nun mit dem Argument Landesliga auch viel besser an potenzielle Neuzugänge herantreten“, verdeutlicht Haase, der bis auf Björn Härthe auf den bisherigen Kader bauen kann. „Natürlich freuen wir uns, dass wir den Klassenerhalt noch durch die Hintertür geschafft haben. Hoffentlich können wir nächste Saison früher mit den Planungen für die Landesliga beginnen“, so Haase.bjl.

Rubriklistenbild: © AFP

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare