Saisonabsage überrascht Emtinghausens Korbball-Trainerin kaum

Wortmann & Co: App als Motivation

Emtinghausens Korbball-Trainerin Angela Wortmann.
+
Nicht überrascht von der Saisonabsage: Emtinghausens Angela Wortmann.

Emtinghausen – Neue Terminkalender, Absagen und Verschiebungen sind im Sport während der Corona-Pandemie bereits zur Normalität geworden. Auch der Korbballsport blieb erneut nicht verschont: Auf die Verschiebung des Saisonstarts der Bundes- und Niedersachsenliga folgte nun die endgültige Absage der Spielzeit 2020/2021 – wir berichteten. Auch die Deutsche Meisterschaft wurde ersatzlos gestrichen.

„Es war ja leider abzusehen, dass ein Saisonstart in der nächsten Zeit nicht möglich ist, daher stand ich in der letzten Woche im engen Austausch mit dem Technischen Komitee Korbball. Wir wollten kein Hin und Her, sondern Planungssicherheit für die Vereine schaffen“, erklärt Holger Schulze, Staffelleiter der Bundesliga Nord. „Natürlich haben wir auch über eine verkürzte Saison, zum Beispiel ohne Rückrunde, gesprochen. Doch niemand kann sagen, wann die beginnen kann und irgendwann wird es zeitlich einfach zu eng“, so Schulze, der jedoch bereits Ideen hat, wie man im Frühjahr wieder Spielpraxis sammeln kann.

„Nord-Pokal light“ als Alternative

„Ich hoffe, dass wir im zweiten Quartal – natürlich ohne Zuschauer – einen ‚Nord-Pokal light‘ spielen können, in dem sich immer nur zwei Teams treffen. Dabei absolvieren die Bundesliga- und Niedersachsenligisren vier Runden inklusive Trostrunde“, gibt Schulze Einblick in die Planungen. Diese Wettkampfform soll auch helfen, die Spielerinnen weiterhin zu motivieren und dem Korbballsport treu zu bleiben – wenn es in diesem Jahr schon keine Saison und Deutsche Meisterschaft gibt.

Zuvor stellte der Niedersächsische Turnerbund die Planungen für eine Saison 2020/2021 in der zweithöchsten Spielliga ein. Landesfachwart Ralf Hilbrecht wies darauf hin, dass ein Start der Niedersachsenliga nicht beliebig weit nach hinten geschoben werden kann und momentan nicht absehbar ist, dass die Hallen wieder öffnen. „Außerdem wäre es nicht ratsam, sofort nach der Öffnung der Sporthallen einen Wettkampfbetrieb zu starten“, betont Hilbrecht.

Wenn wir in so einem Lockdown stecken, sollte man über Teamsport momentan nicht nachdenken.

Angela Wortmann, Korbball-Trainerin beim TSV Emtinghausen

Für den TSV Emtinghausen ist diese Entscheidung keine Überraschung: „Ich finde, da gibt es keine Diskussion. Wenn wir in so einem Lockdown stecken, sollte man über Teamsport momentan nicht nachdenken. Klar sind wir auch enttäuscht, weil das Ziel in immer weitere Ferne rückt- Aber die Verletzungsgefahr ist einfach zu hoch, wenn nach wenigen Trainingswochen schon das erste Punktspiel ansteht“, erklärt Angela Wortmann, Trainerin des TSV Emtinghausen.

Um sich trotzdem fit zu halten und in Kontakt zu bleiben, setzt das Team auf eine App. „Wir motivieren uns gegenseitig mit Fotos. Es macht auch Spaß zu sehen, wer trotz Regen die Schuhe schnürt oder das Workout mit den Kindern absolviert“, so Wortmann. „Ich sehe aber auch, dass das im Jugendbereich schwieriger ist. Für die Kinder ist es momentan nicht leicht, sich nicht richtig austoben zu können. Da müssen wir hoffen, dass sie sich nach dem Lockdown wieder für Korbball begeistern“.

Von Neele Knief

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Bildschirme im Auto

Immer mehr Bildschirme im Auto

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Meistgelesene Artikel

Warnke: „Nur ein Kopfnicken“

Warnke: „Nur ein Kopfnicken“

Warnke: „Nur ein Kopfnicken“
DM: Sabine Morche-Bloch holt Titel über 200 m Brust

DM: Sabine Morche-Bloch holt Titel über 200 m Brust

DM: Sabine Morche-Bloch holt Titel über 200 m Brust
Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA

Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA

Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA
Verden 04 holt Thomas Grähn und Ilhan Tavan

Verden 04 holt Thomas Grähn und Ilhan Tavan

Verden 04 holt Thomas Grähn und Ilhan Tavan

Kommentare