3. Liga: Oyten will in die Erfolgsspur zurück

Kohls: „Wir müssen etwas zeigen“

+
TVO-Coach Sebastian Kohls

Oyten - Vor dem Duell bei der HSG Osterode-Harz am Sonntag (16.30 Uhr) nahm Sebastian Kohls kein Blatt vor den Mund. „Mit unseren Ansprüchen müssen wir so eine Mannschaft schlagen.

Zumal die kommenden Aufgaben nicht einfacher werden“, verdeutlicht der Coach des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires.

Von einem Selbstgänger wollte Kohls jedoch nichts wissen. „Auch wir haben aktuell nicht gerade die beste Phase. Schließlich haben wir zuletzt zweimal in Folge verloren. Das ist eine Situation, die wir aus der vergangenen Saison so ja nicht kennen“, ist der TVO-Coach gespannt auf die Reaktion seiner Mannschaft. „Hinzu kommt, dass gegen uns alle immer ganz besonders motiviert sind. Schließlich geht es ja gegen den Meister. Zudem ist es in Osterode nicht einfach. Nicht von ungefähr haben wir dort vergangene Saison auch verloren“, gilt es für Kohls somit noch einiges gutzumachen.

Nachdem die TVO-Damen bei der deutlichen Klatsche im DHB-Pokal gegen Nord Harrislee für Kohls zu früh die Köpfe haben hängen lassen, erhofft sich Oytens Coach nun eine etwas andere Einstellung von seinem Team. „Wir müssen definitiv etwas zeigen. Denn bei einer weiteren Niederlage könnte der Zug durchaus in die falsche Richtung abfahren. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass wir eine entsprechende Reaktion zeigen werden“, macht sich Kohls hinsichtlich der Motivation keine Gedanken. „Die Niederlage aus der vergangenen Saison haben wir nicht vergessen.“ Personell gibt es auf Seiten der Vampires keine Probleme. · kc

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare