TV Oyten Vampires erwarten Wismar 

Kohls will eine Serie starten

Nachdem Lisa Bormann-Rajes die Auftaktpartie in Travemünde wegen einer Verletzung noch verpasst hatte, steht „Speedy“ zum Heimdebüt gegen Wismar wieder zur Verfügung.

Oyten - Nach dem Auftaktsieg beim Angstgegner in Travemünde heißt es nun nachzulegen für die Damen des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires: Am Sonntag, 15 Uhr, erwartet das Team von Sebastian Kohls die TSG Wismar zum Saisondebüt in eigener Halle.

Die Gäste aus der Hansestadt sind mit einer Niederlage gegen Aufsteiger Vechta in die Saison gestartet. Für Kohls jedoch keine große Überraschung. „Im Gegensatz zum letzten Aufstieg wird Vechta dieses Mal eine ganz andere Rolle spielen. Zudem hat auf Seiten der TSG mit Svea Pinkohs eine wichtige Spielerin gefehlt, die gegen uns jedoch wohl wieder dabei ist. Darüber hinaus hat das Team von Trainer Menc Exner zu viele Chancen ausgelassen“, erwartet Oytens Trainer alles andere als eine leichte Aufgabe auf seine Mannschaft zukommen. Dreh- und Angelpunkt auf Wismarer Seite ist Vivien Erdmann im linken Rückraum. Dazu kommen mit Spielmacherin Henrike Bibow und Sophie Powierski im rechten Rückraum zwei Spielerinnen, die jede Abwehr vor große Probleme stellen können. „Da kommt viel Arbeit auf uns zu, da wir hoch verteidigen müssen. Bekommen wir das Trio in den Griff und finden zu unserem Tempospiel, bin ich ganz zuversichtlich, dass wir eventuell eine kleine Serie starten können“, erklärt Kohls.

Personell gibt es auf Seiten der Vampires keine großen Probleme. Zwar fehlen weiterhin Pia Franke und Anna-Lena Meyer sowie Karina Zitnikov, doch dafür steht Lisa Bormann-Rajes vor ihrem Debüt. „Lisa hat nach ihrer Verletzung die erste Einheit wieder mitgemacht. Ob sie aber schon wieder voll belastbar ist, muss das Abschlusstraining entscheiden. Auf jeden Fall ist sie eine zusätzliche Alternative“, so Kohls. 

kc

Verdener Weihnachtszauber

Verdener Weihnachtszauber

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Meistgelesene Artikel

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Kommentare