TVO stellt die Suche ein / Kein Dauerzustand

Kohls trainiert Oyten II bis zum Saisonende

Oyten - Der TV Oyten hat die bisher erfolglose Suche nach einem Trainer für seine in der Oberliga Nordsee spielende zweite Frauenmannschaft zumindest vorerst eingestellt.

Wie Oytens neuer sportlicher Leiter Michael Hidde bekannt gab, wird Sebastian Kohls die Mannschaft bis zum Saisonende weiter trainieren und auch betreuen. Der bei den „Vampires“ vorrangig für die erste Mannschaft verantwortliche Kohls hatte bereits im ersten Drittel der aktuellen Spielzeit als Interimscoach fungiert. Ein Dauerzustand soll die Doppelbelastung für den B-Lizenz-Inhaber aus Langwedel aber nicht werden. Wie Hidde erklärt, soll die verwaiste Position spätestens zur Saison 2014/15 wieder neu besetzt sein. Nach dem jüngsten 30:28-Erfolg über den TuS Arsten nimmt Oyten II mit 12:6-Punkten aktuell den vierten Tabellenrang der Oberliga Nordsee ein.

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare