Handball

Kohls-Team aufgestiegen

+
Ließ mit seinem Team nichts anbrennen: TVO-Trainer Sebastian Kohls.

Oyten – Ziel erreicht! Die von Sebastian Kohls trainierte weibliche A-Jugend des TV qualifizierte sich mit vier Siegen bereits in der ersten Relegationsrunde für die Vorrunde zur Handball-Oberliga.

Zum Auftakt ging es für den TVO gegen Gastgeber HSG Nienburg. War die Partie zunächst ausgeglichen verlaufen, wusste sich das Kohls-Team zu steigern und gewann mit 17:14 (9:7). Danach ging es SG Börde Handball. Blieben in der ersten Hälfte noch viele Chancen ungenutzt, wurde es nach dem Wechsel besser –15:10. Gleiches Bild auch gegen die HSG Heidmark. 

Etliche Ballverluste führten zum 9:11 zur Pause. Mit Beginn der zweiten Hälfte stellte Kohls etwas um und hatte damit Erfolg. Denn nach dem 14:14 (21.) setzte sich sein Team kontinuierlich ab und machte durch das 23:17 den vorzeitigen Aufstieg perfekt. Zum Abschluss hieß der Gegner SG Misburg. Dabei galt es zunächst einen Schock zu verdauen, da sich Emily Hübner verletzte. Daraus resultierte das 4:7 zur Pause. In der zweiten Hälfte ließ der TVO jedoch nur noch zwei Gegentore zu und gewann ungefährdet mit 13:9.  

bos

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

eFootball: Uesen holt ersten Titel

eFootball: Uesen holt ersten Titel

Kommentare