Trainer des Handball-Drittligisten verlängert

Kohls bleibt den Vampires erhalten

+
Bleibt: Sebastian Kohls

Oyten - Die TV Oyten Vampires haben – was den Trainerposten des Handball-Drittligisten betrifft – bereits frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt: Nach einer nahezu optimal verlaufenen Hinserie in der 3. Liga Nord hat Sebastian Kohls seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Der zweite Platz zur Winterpause ist umso bemerkenswerter, da mit Lisa Rajes, Carolin Pleß, Miriam Thamm, Ivonne Krängel und Julia Züter gleich fünf etablierte Spielerinnen aus dem Meisterkader ihren Abschied verkündet hatten. Für Michael Hidde stand die weitere Zusammenarbeit mit Kohls ganz oben auf der Agenda. „Durch die frühzeitige Verlängerung mit Sebastian wollten wir ein Zeichen in Richtung Zukunft setzen“, erklärt der neue sportliche Leiter des TVO. Gleiches galt für Kohls im Hinblick auf die demnächst anstehenden Vertragsgespräche mit dem aktuellen Kader. „Ich wollte mich frühzeitig zum TV Oyten bekennen. Damit hoffe ich, dass sich diese Entscheidung positiv auf die Gespräche mit den Spielerinnen auswirkt.“ Die Doppelfunktion als Trainer der ersten und zweiten Mannschaft soll spätestens zur nächsten Saison der Vergangenheit angehören. Die Suche nach einem geeigneten Trainer für in der Oberliga Nordsee spielenden Reserve hat Michael Hidde bereits aufgenommen. Neben dem sportlichen Erfolg ist es auch eine Art Aufbruchstimmung bei den „Vampires“, die Kohls zu seiner frühzeitigen Zusage bewogen hat. „Auch im Umfeld ist zur Zeit vieles auf einem guten Weg.“

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare