Kohlhase gelingt eine neue Bestzeit über 800 Meter

Sophie-Marie Kohlhase

Verden – Das zweite Ferien-Abendsportfest in Delmenhorst nutzte Hindernisläuferin Sophie-Marie Kohlhase (Verden) zur deutlichen Verbesserung ihrer bisherigen Bestzeit über die 800 Meter. Bei den Frauen belegte sie nach flotten 2:26,80 Minuten den dritten Platz. Als Zweite der U18 kam auch Stella Kuhr (Verden) mit 2:40,51 Minuten auf eine neue Jahresbestleistung.

LGKV-Chef Bernd Kunze (Oyten) stelle sich als M60-Senior über 400 Meter den jungen Männern und kam nach 66,53 Sekunden auf den vierten Platz. Gleiches gelang auch M55-Senior Jürgen Reimers (Verden) über 1500 Meter bei den Männern in 5:48,65 Minuten. Einen Doppelsieg feierte der Oytener Wolfgang Gropp mit Kugel (10,98 m) und Diskus (34,08 m) der M60-Senioren. Bernd Kunze belegte nach 10,18 Metern im Kugelstoßen den zweiten Platz.  hbm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Meistgelesene Artikel

Hülsen: Frischer Mut mit Mutlu

Hülsen: Frischer Mut mit Mutlu

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

Neubarth verlängert: „Sind noch nicht am Ende der Entwicklung“

Neubarth verlängert: „Sind noch nicht am Ende der Entwicklung“

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

Kommentare