Oberliga: Achims A-Jugend mit elf Toren zum 35:31 über Fredenbeck geführt

Köhler trifft wie er will

Frei durch die Fredenbecker Abwehr: Kevin Podien traf bei Achims 35:31 achtmal.

ACHIM/BADEN (bos) · Die männliche A-Jugend der SG Achim/Baden bezwang in eigener Halle den Tabellenvorletzten der Handball-Oberliga VfL Fredenbeck mit 35:31 und behauptet weiterhin den vierten Platz. Es war eine Spiel zweier äußerst unterschiedlicher Halbzeiten.

Während sich die Gastgeber in den ersten 30 Minuten dem sich nicht wehrenden VfL in allen Belangen als überlegen erwiesen, wurden im zweiten Durchgang Chancen reihenweise vergeben. Der Spielverlauf macht das besonders deutlich. Aus guter Deckung heraus, mit einem starken Sören Klus im Tor und einem aus allen Lagen treffenden Hein Köhler, zog Achim über 10:4 (10.) bis zur Pause auf 21:11 weg.

▪ Auch Felix Lückert

▪ in starker Form

Die Gäste fanden keine Mittel gegen die wie entfesselt aufspielende Heimmannschaft. Bei der SG tat sich auch Felix Lückert mit einer in Deckung und Angriff ansprechenden Leistung hervor.

In der zweiten Hälfte trat Achim wie verwandelt auf. Jetzt unterliefen reihenweise Fehlwürfe, die Dominanz war plötzlich weg. Insgesamt ließ die Konzentration nach. Die Gäste nutzen das aus und markierten zwei Tore, während die Gastgeber nur einmal trafen. In der 55. Minute hatte Fredenbeck auf 27:32 verkürzt. Es gelang jedoch nicht mehr, das Spiel zu kippen. Dafür fehlten auch gegen eine nicht mehr so konsequent agierende Achimer Sieben die Mittel.

Tore SG Achim/Baden: Kevin Albers (1), Jannis Jacobsen (1), Hein Köhler (11), Felix Lückert (4), Kevin Podien (8), Dennis Summa (5/2), Christopher Hartwig (3), Marin Wrede (1), Christian Hanuschek (1).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Nach Tötung von Dschihad-Führer: Raketenangriffe auf Israel

Nach Tötung von Dschihad-Führer: Raketenangriffe auf Israel

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Meistgelesene Artikel

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Schymiczek macht den Deckel drauf

Schymiczek macht den Deckel drauf

Vampires: Kapitel Leyens beendet

Vampires: Kapitel Leyens beendet

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Kommentare